20 events found.

Ostermarkt

Auch in diesem Jahr gibt es für „alte Hasen“ und „junge Hüpfer“ auf dem St. Wendeler Ostermarkt viel Neues zu entdecken. Die muntere Mischung eindrucksvoller Besonderheiten, die erfrischende Atmosphäre und die Vielschichtigkeit faszinieren die Besucher. Längst ist der facettenreiche Markt ein Begriff im gesamten südwestdeutschen Raum und weit mehr als ein Geheimtipp. An rund 80 Ständen kann gekauft, geschaut, gebastelt und gespielt werden. Der besondere Reiz des Frühlingsmarktes liegt in dem mit viel Liebe ausgesuchten Angebot von der klassischen Osterdekoration bis hin zu raffiniertem Kunsthandwerk. Mit dem klingenden Hasendorf, der prächtigen Osterkrone, dem Riesen-Osterei, einer faszinierenden Ausstellung handgefertigter Osterhasenstuben, spannenden Mitmach-Aktionen für Kinder, Streichelzoos, Walk Acts und vielem mehr ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gibt es noch eine Menge Überraschungen, die hier nicht verraten werden dürfen… 30.03.2017, 11:00 Uhr bis 02.04.2017, 19:00 Uhr

Bauernmarkt

St. Wendeler Bauern-, Handwerker- und Winzermarkt 28. Mai, 11.00 bis 18.00 Uhr Aus der Region für die Region St. Wendel. Die schon jetzt ungewöhnlich bunte Marktlandschaft in St. Wendel wird um einen Farbtupfer reicher. Die Stadt möchte ihren guten Ruf als viel besuchte Marktstadt weiter ausbauen und präsentiert in diesem Jahr erstmals einen der größten Bauern-, Handwerker- und Winzermärkte im Saarland. Die Innenstadt wird zum Schaufenster der Region. Am 28. Mai um 11 Uhr fällt der Startschuss. Etwa 120 Bauern, Winzer und Direktvermarkter bieten hochwertige Produkte aus der Nachbarschaft an und geben Einblick in die Arbeit moderner Landwirtschaft.  Frisch, gesund und lecker Nachhaltigkeit beim Anbau, Transparenz beim Einkauf und kurze Transportwege wissen immer mehr Verbraucher zu schätzen. An ihren Ständen informieren daher viele der Aussteller über die Erzeugungswege ihrer Produkte, geben Kochtipps und verteilen Kostproben, die ihre verführerische Wirkung nicht verfehlen werden. Handwerker stellen sich vor und demonstrieren anschaulich längst vergessene Techniken.  Schlendern, schlemmen und staunen Auf dem großen St. Wendeler Bauernmarkt kommen alle Liebhaber von gutem Essen und Trinken auf ihre Kosten. Anliegen dieses neuen Projektes ist es, den mutigen und an nachhaltiger Produktion orientierten Betrieben ein Forum zu bieten und bei der Bevölkerung dafür zu werben, sich vor Ort mit saisonalen Produkten zu […]

Stadtfest

Alle Infos hier: http://www.sankt-wendel.de/kultur/veranstaltungen/einzelansicht/calendar/2016/06/10/event/tx_cal_phpicalendar/st_wendeler_stadtfest-1/?tx_cal_controller[lastview]=view-month|page_id-68&cHash=47274e2a417c39cbe5ebeb1ca53ee429 09.06.2017, 19:30 Uhr bis 11.06.2017, 18:00 Uhr

Annenkirmes

Traditionelle Kirmes im St. Wendeler Stadtteil Alsfassen 30.07.2017, 10:00 Uhr bis 30.07.2017, 20:00 Uhr

Festival der Straßenzauberer

Erstklassige Straßenzauberer aus aller Welt treiben vom 04.-06.08.2017 in der St. Wendeler Fußgängerzone ihre magischen Späße. Der Wettbewerb wird freitags und samstags auf den 3 Aktionsplätzen auf dem Schloßplatz, am Fruchtmarkt und in der Balduinstraße ausgetragen. Die Wettbewerbsteilnehmer präsentieren sich auf den Aktionsplätzen in etwa 30minütigen Zaubershows. Am Sonntag steht die City ganz im Zeichen des riesigen Familienzauberfestes. 04.08.2017, 14:00 Uhr bis 06.08.2017, 19:00 Uhr

Moonlight Shopping

Das Moonlight-Shopping der Aktionsgemeinschaft „In St. Wendel tut sich was“ gehört zu den beliebtesten und stimmungsvollsten Veranstaltungen in der Kreisstadt. Am Samstag, 09. September, von 19.00 bis 24.00 h geht das nächtliche Einkaufsvergnügen zwischen Balduin-, Luisen-, Brühl- und Bahnhofstraße schon in seine 11. Runde. Wie immer taucht die St. Wendeler Innenstadt dabei in ein ganz besonderes Licht, verzückt die Besucher mit einem einzigarten Zusammenspiel von Licht, Farben und Schatten. So präsentiert sich das Rathaus am Schloßplatz farbenfroh und mystisch; der Wendelinus-Brunnen in der Balduinstraße und der Brunnen auf dem Schloßplatz werden mit stimmungsvollen Farben illuminiert. 40 riesige Pylonen  der Fa. Planwerk aus Grünstadt und Lichtsäulen zeigen den Gästen quasi den Weg zu den zahlreichen Fachgeschäften. Lichtstäbe, Flammschalen und tausende Kerzen runden das traumhafte Angebot ab.  Zwei riesige leuchtende Wesen stolzieren durch die Innenstadt. Die Lumianer, nach eigener Aussage vom Planeten Lumos, sind mindestens so verdutzt wie die Erdlinge. Sie fragen sich, warum hier alle so klein sind und nicht so große Leuchten wie sie selbst. Das Moonlight-Shopping ist immer wieder ein tolles Erlebnis für alle Gäste. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst! Die Tiefgarage in der Mott ist bis 01.00 h geöffnet. Aktionen der einzelnen Geschäfte während des Moonlight-Shoppings: Hut- und Herrenmode Colling: Modeschauen […]

09. – 17.12.2017 – St. Wendeler Weihnachtsmarkt

Weihnachts & Mittelaltermarkt Tanzende Feuermenschen, Drachen und Possenreißer … Das Programm des diesjährigen St. Wendeler Weihnachtsmarktes gleicht einem wahr gewordenen Weihnachtsmärchen und lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen! Ein Erlebnis für alle Sinne Abseits von Einkaufsstress und Adventsrummel lockt das romantische Städtchen vom 9. bis 17. Dezember mit ausgefallenem Kunsthandwerk, kreativen Bastelarbeiten und regionalen Delikatessen. An mehr als 140 Holzhäuschen – allesamt liebevoll weihnachtlich herausgeputzt – findet sich mit Sicherheit das ein oder andere originelle Geschenk für das anstehende Fest. Das ist natürlich längst nicht alles. Der Weihnachtsmarkt bietet noch viel mehr Sehenswertes. Ein Schauspiel für Groß und Klein Ein großer Mittelaltermarkt samt Lagerwesen und üppigem Aktionsprogramm nimmt die Besucher mit auf eine spannende Zeitreise. Händler in historischen Gewändern bieten ihre Waren feil, Handwerksleut’ demonstrieren anschaulich alte Handwerkskunst und jeden Tag faszinieren Künstler ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen. Die Weisen aus dem Morgenland lagern mit ihren Kamelen in diesem Idyll und sammeln neue Kräfte für die tägliche Parade durch die Stadt. Wieder am Lagerplatz angekommen wird in bunten Szenen die Weihnachtsgeschichte aufgeführt. Unvergesslich bleibt auch das Erlebnis, dem Nikolaus persönlich zu begegnen. Mit seinen Rentieren Rudolf und Malenki macht er Rast in St. Wendel und sorgt für leuchtende Kinderaugen. Denn […]